Allgemeine Vertragsbedingungen (Stand: 01.01.2020)

 

1. Geltung der AGB

Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Verträge von

Anja-aktivundgesund.de, soweit im Einzelfall nichts anderes vereinbart wurde.

 

2. Antrag/Anmeldung

Der Monatsvertrag ist ein bindendes Angebot an Anja-aktivundgesund.de.

Anja-aktivundgesund.de kann innerhalb von 14 Tagen, ab dem Zeitpunkt der Antragstellung dieses Angebot ohne Angabe von Gründen schriftlich ablehnen. Lehnt Anja-aktivundgesund.de das Angebot nicht innerhalb dieser Frist ab, kommt der Monatsvertrag zum Zeitpunkt der Antragstellung zustande. Die Mindestteilnehmerzahl pro Kurs beträgt 3 Personen

 

3. Pflichten der Kursteilnehmer

- Der Kursteilnehmer ist verpflichtet, jede Änderung vertragsrelevanter Daten (Name, Adresse [auch E-Mail-Adresse], Bankverbindung etc. Anja-aktivundgesund.de unverzüglich mitzuteilen. Kosten, die Anja-aktivundgesund.de dadurch entstehen, dass der Kursteilnehmer die Änderung der Daten nicht unverzüglich mitteilt, hat der Kursteilnehmer zu tragen.

- Mit der Teilnahme an einem der Angebote von Anja-aktivundgesund.de wie Kursstunden, Workshops und Specials verpflichtet sich der Teilnehmer die zur Verfügung gestellten Materialien mit Sorgfalt zu behandeln. Um Beschädigungen zu vermeiden, sollten sich in der Kleidung keine Reißverschlüsse befinden, Schmuck und Uhren müssen abgelegt werden.

 

4. Ausfall

Sollte die Durchführung einer Kursstunde aufgrund unvorhersehbarer Umstände (Wetterverhältnisse, Krankheit des Trainers etc.) nicht möglich sein, so fällt das Training aus. Anja-aktivundgesund.de bemüht sich, Ausfälle schnellstmöglich per Email an alle angemeldeten Teilnehmer bekannt zu geben. Bei Ausfällen seitens Anja-aktivundgesund.de erhalten Teilnehmer keine Erstattung der Kursgebühr. Es besteht die Möglichkeit bei Kursausfall einen Folgekurs zu belegen.

Betriebsferien sind bis zu 6 Wochen / Jahr möglich.

 

6. Fälligkeit der Beiträge / Zahlungsverzug

6.1. Fälligkeit der monatlichen Beiträge

Die monatlichen Beiträge werden jeweils im Voraus am Monatsersten für den jeweiligen Kalendermonat fällig, soweit vertraglich nichts anderes vereinbart ist. Der Beitrag für den ersten anteiligen Kalendermonat nach Vertragsabschluss wird am Tag des Zustandekommens des Vertrages fällig. Die Kursgebühren sind auf folgendes Konto zu überweisen:

 

 

 

Anja Vogt

Postbank

IBAN: DE54 4401 0046 0358 5964 63

BIC: PBNKDDEFF

 

 

6.2. Preisanpassungsrecht

6.2.1 Anja-aktivundgesund.de ist berechtigt, den Monatsbeitrag zu erhöhen, wenn sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen z. B. Umsatzsteuersatz erhöhen, wobei sich die Erhöhung des Beitrages auf den z. B. dann erhöhten Umsatzsteuersatz beschränkt. Anja-aktivundgesund.de wird das Preiserhöhungsrecht durch Erklärung in Textform (§ 126b BGB) ausüben. Die Preiserhöhung wird ab dem auf den Zugang der Erklärung folgenden Monatsersten wirksam.

6.2.2 Soweit sich die gesetzliche Umsatzsteuer ermäßigt, ermäßigt sich der Monatsbeitrag entsprechend. Die Ermäßigung tritt mit der Verringerung der Umsatzsteuer ein.

 

6.3. Zahlungsverzug

Befindet sich der Kursteilnehmer mit der Zahlung eines Betrages in Verzug, so ist der Kursteilnehmer nicht berichtigt an den Kursstunden teilzunehmen. Anja-aktivundgesund.de ist berechtigt, den Vertrag außerordentlich aus wichtigem Grund zu kündigen. In diesem Falle ist Anja-aktivundgesund.de berechtigt, Schadenersatz nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zu verlangen.

 

6.4. Verzugskosten

Anja-aktivundgesund.de behält sich das Recht vor, dem Kursteilnehmer Verzugskosten in Rechnung zu stellen. Hierunter fallen auch die Kosten einer zweckentsprechenden Rechtsverfolgung.

 

7. Laufzeit/Kündigung

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Ende eines Monats. Die Kündigung des Vertrages ist gegenüber Anja-aktivundgesund.de schriftlich, per Post oder per E-Mail, an die offizielle E-Mail-Adresse, zu erklären.

 

8. Haftung

Die Nutzung der Räumlichkeiten und Angebote erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr.

Anja-aktivundgesund.de haftet für die ordnungsgemäße Funktion der zur Verfügung gestellten Einrichtungsgegenstände, sowie im Falle der groben Fahrlässigkeit oder des Vorsatzes für Schäden der Teilnehmer. Anja-aktivundgesund.de haftet jedoch nicht für Gesundheitsschäden, die die Teilnehmer aufgrund der Teilnahme der angebotenen Kurse erleiden und für selbst verschuldete Unfälle. Bestehende gesundheitliche Beschwerden sind vom Teilnehmer eigenverantwortlich anzugeben und entsprechend zu beachten. Für abgegebene Kleidung, Wertgegenstände und Geld wird keinerlei Haftung übernommen. Ist es Anja-aktivundgesund.de aus Gründen, die es nicht zu vertreten hat (z.B. höhere Gewalt) unmöglich, Leistungen zu erbringen, so hat der Teilnehmer keinerlei Anspruch auf Schadensersatz oder Rückerstattung.

 

9. Widerrufsrecht

Es besteht das Recht diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um das Widerrufsrecht auszuüben muss Anja-aktivundgesund.de per e-mail (anja.donlui@gmx.de) mittels einer eindeutigen Erklärung über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informiert werden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Aus­übung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

10.Widerrufsfolgen

Wird dieser Vertrag fristgerecht widerrufen sind alle geleisteten Zahlungen unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird das gleiche Zahlungsmittel, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, verwendet.

 

11. Änderungen dieser AGB

Anja-aktivundgesund.de ist berechtigt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Anja-aktivundgesund.de wird dem Kursteilnehmer über die Änderungen in Kenntnis setzen, dem Kursteilnehmer Gelegenheit geben, den Änderungen innerhalb einer angemessenen Frist nach Kenntnisnahme zu widersprechen und besonders darauf hinweisen, dass die Änderungen bei Ausbleiben eines Widerspruchs wirksam werden.

 

12. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit des Vertrages sowie dessen übrige Bestimmungen unberührt.

 

Gerichtsstand für sämtliche Auseinandersetzungen ist Moers.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite 3 von 3